Karlsruhe – Stadt der Demokratie und des Rechts

Freitag, 21. September 2018, 15:00 Uhr
Treffpunkt: Stuttgart Hauptbahnhof, Gleis 6

Exkursion nach Karlsruhe mit Besuch des Bundesverfassungsgericht und Führung durch die Straße der Demokratie

Karlsruhe hatte und hat herausragende Bedeutung für die deutsche Demokratie. Seit der Gründung im Jahr 1715 wurden in Karlsruhe bedeutende historische Impulse für die Entwicklung der Demokratie in Deutschland gegeben. Seit mehr als einem halben Jahrhundert steht Karlsruhe für den modernen Rechtsstaat schlechthin: Die Stadt ist Sitz des Bundesverfassungsgerichts und des Bundesgerichtshofs.
Wir begeben uns auf die Spuren der Demokratie in Karlsruhe und entdecken Orte, die von juristischer Bedeutung sind: von der Stadtbibliothek ( früher das Badische Ständehaus), der Verfassungssäule, dem Rathaus, dem Platz der Grundrechte, dem Bundesgerichtshof, dem Kaiserplatz bis zum Bundesverfassungsgericht. Hier erhalten wir abschließend eine Führung.

LEITUNG: Katharina Schmutz, Projektmitarbeiterin Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

ANMELDUNG bis 10.09.18
KOSTENBEITRAG 25,00 € (inkl. Zugticket und Führungen, KURS-NR. 182-165)

Themenreihe Menschenrechte

Am 10.12.1948 wurde die »Allgemeine Erklärung der Menschenrechte« verkündet. Ihre Grundlagen sind die Achtung vor dem Leben und der Würde eines jeden Menschen. Daraus leiten sich Rechte ab, die für alle Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität oder Rasse gelten sollen: das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit, das Verbot von Sklaverei und Folter, Gedanken- und Glaubensfreiheit, das Recht auf freie Meinungsäußerung, Bildung, Arbeit, Gesundheit und Wohlbefinden sind nur einige von ihnen. Ein Blick auf die aktuelle politische Weltlage zeigt allerdings, dass Menschenrechte auch 70 Jahre später kein selbstverständliches Gut sind.
In einer umfangreichen Themenreihe widmen wir uns den Menschenrechten – mit unterschiedlichen Formaten, für unterschiedliche Zielgruppen, in Stuttgart und darüber hinaus.

KOOPERATION
Katholisches Bildungswerk
Evang. Bildungszentrum Hospitalhof
Stiftung Geißstraße