Veranstaltungen

Peter Grohmann: Reicht’s wirklich?

Peter Grohmann: Reicht’s wirklich?

Was tun, wenn die Mitte nach rechts kippt?

Montag, 23. September 2019, 19:30 Uhr

Die Initiative hatte sich nach der aggressiven und rassistischen Anfrage der AFD gebildet (wie viele „Ausländer“ sind in öffentlichen Häuser beschäftigt?). Nach der Sachsenwahl fragen wir, was man – wir und Sie – gegen wachsenden Rechtstrend tun können, was die Ursachen sind, wie wird mehr Öffentlichkeit erreicht, welche Strategien gibt es, welche Projekte sind aktuell aktiv (kurze Vorstellung der in der Stadt zum Thema „Rechts“ arbeitenden Initiativen.

Mehr …

Andreas Langen/Beate Müller/Thomas Stöckle/Sibylle Thelen/Michael Kienzle: REMEMBER ME: geDENKsalon

Andreas Langen/Beate Müller/Thomas Stöckle/Sibylle Thelen/Michael Kienzle: REMEMBER ME: geDENKsalon

Dienstag, 21. Mai 2019, 19:00 Uhr

Weil die Praxis der Erinnerung immer neu befragt und belebt werden muss, weil sie nicht zum folgenlosen Ritual werden darf, lädt die Stiftung Geißstraße ein zu einem Salongespräch mit Interessierten aus Wissenschaft, Kunst, Politik und Bürgerengagement.

Mehr …

„RETTET DIE BIENEN!“

„RETTET DIE BIENEN!“

Initiative - Volksbegehren zur Rettung der Artenvielfalt in Baden-Württemberg

Sommer 2019

Hier gehts zur Homepage: https://volksbegehren-artenvielfalt.de Jetzt mitmachen und den Antrag auf Zulassung eines Volksbegehrens unterschreiben!

Mehr …

Grünland

Grünland

Mittwoch, 10. April 2019, 19:00 Uhr

Die Grünen in Stuttgart und Baden-Württemberg dienen Roland Kugler als Beziehungspunkt für seinen Roman «Grünland», der sich auf die Spur des kulturellen Wandels begibt, der in den vergangenen Jahrzehnten Stadt und Bundesland erfasst hat.

Mehr …

Die AfD und die soziale Frage

Die AfD und die soziale Frage

Donnerstag, 04. April 2019, 19:30 Uhr

Um zu klären, welche Rolle die soziale Frage in der AfD spielt, untersucht Stefan Dietl die sozialpolitische Ausrichtung der Partei anhand ihres im Mai 2016 verabschiedeten Grundsatzprogramms und der vorhergehenden Debatten zwischen den verschiedenen Flügeln der Partei. Dabei zeigen sich sowohl die marktradikalen Positionen der AfD als auch ihre im „völkischen Antikapitalismus“ verwurzelten Inhalte.

Mehr …