Publikationen

Denkblatt Paul Hahn

Denkblatt Paul Hahn

Der Rote Hahn – Erinnerungen heften sich vorzugsweise an Menschen mit überragenden Verdiensten, die sich durch ihr eindeutiges biografisches Profil leicht ins historische Bewusstsein einprägen.

Mehr …

Denkblatt Elly Heuss-Knapp

Denkblatt Elly Heuss-Knapp

Sie waren und sind noch immer eher selten anzutreffen: die Frauen im öffentlichen Leben, die Frauen in der Politik und im Parlament. Elly Heuss-Knapp war die erste First Lady der Bundesrepublik an der Seite des an Bildung und Originalität unvergleichlichen Präsidenten Theodor Heuss.

Mehr …

Denkblatt  Georg Elser

Denkblatt Georg Elser

8. November 1938: Elser fährt nach München. Er nimmt an der jährlichen Gedenkfeier zum Hitlerputsch von 1923 teil. Elser sucht einen Ort, ”an dem etwas zu machen ist“, wie er sagt. Er findet ihn im Bürgerbräukeller, in dem Hitler mit einer Rede den Gedenktag beendet. Für die Bombe, die Hitler und die Führung beseitigen soll, konstruiert Elser einen komplizierten Zeitzünder, der sich schon Tage im voraus einstellen lässt.

Mehr …

Denkblatt Zwangsarbeit

Denkblatt Zwangsarbeit

Die Stiftungsinitiative zur Entschädigung der heute noch lebenden Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter hat bislang vor allem wegen der Nichtbeteiligung vieler deutscher Firmen ihre notwendige Tätigkeit noch immer nicht aufnehmen können.

Mehr …

Denkblatt Eduard Pfeiffer

Denkblatt Eduard Pfeiffer

Eduard Pfeiffer – ein Name, der vielen Stuttgartern geläufig ist, doch nur wenige kennen seine Lebensgeschichte und sein Wirken in der Stadt. War Eduard Pfeiffer „ein Bankier, ein Berufsverbrecher der Arbeiter- groschen?“, wie Manfred Esser den Erzähler in seinem ”Ostend-Roman“ (1978) glaubt fragen lassen zu müssen?

Mehr …

Denkblatt Clara Zetkin

Denkblatt Clara Zetkin

1932 eröffnet Clara Zetkin, bereits schwerkrank, als Alterspräsidentin den von Nationalsozialisten beherrschten Reichstag und warnt noch einmal vor Krieg und Faschismus. Ihre letzte große Rede in Deutschland macht deutlich, wie entschlossen und mutig sie zeitlebens für ihre sozialistischen Ideale und die Gleichstellung der Frau kämpfte …

Mehr …