Syrien - Stadtkultur in Gefahr

Montag, 13. Januar 2014, 19:30 Uhr
Stiftung Geißstraße 7, Stiftungssaal, 1. Stock

Diskussion

Auswirkungen des Bürgerkriegs auf die soziale Situation und welche Unterstützung und Hilfe nötig ist.

Moderation: Gabriele Winkler (Engagement Global)
Begrüßung: Michael Kienzle (Geschäftsführender Vorstand Stiftung Geißstraße 7)
Einführung: Anette Gangler (Verein der Freunde der Altstadt Aleppo e.V.)

Diskussion: Jörg Kustermann (Ärzte ohne Grenzen), Joachim Pampel (Ministerium für Integration Baden-Württemberg), Cedric Rehmann (Stuttgarter Zeitung), Stefan Spatz (Stellvertretender Amtsleiter Sozialamt der Landeshauptstadt Stuttgart)

Anmeldung unter:
Engagement Global, Tel: 0711-49039-815,
e-Mail: aussenstelle.stuttgart@engagement-global.de

Freunde der Altstadt von Aleppo e.V.,
e-Mail: info@aleppofreunde.de

Eintritt frei, Spenden erbeten

In Kooperation mit:
Engagement Global
Freunde der Altstadt von Aleppo e.V.